Islandpferdegest├╝t Lixhof

Unser kleiner, aber feiner, familiengeführter Lixhof liegt nahe Dinkelsbühl, Ellwangen und Crailsheim (und der Autobahnausfahrt "Dinkelsbühl / Fichtenau) ganz an den Grenzen der Landkreise Ansbach und Schwäbisch Hall im Ostalbkreis. 

Zu bieten haben wir:

  • Ovalbahn 250 m
  • Passbahn 300 m
  • Startbox
  • Longierzirkel
  • Reithalle 15 x 30 m
  • Gastpferdeunterbringung
  • großzügiges und abwechslungsreiches Ausreitgelände
  • umfangreiches Utensil für Trail / Geschicklichkeit sowie Stangen- & Springarbeit
  • Zweibeinwippe, große Kufenwippe, Wippe in unterschiedlichen Höhen, Dreh-Ei, Stepper, Podest, Schwebebalken
  • u. v. m. 

Unsere Adresse lautet:
Lixhof, Familie Braun

Schönbronn 47

73499 Wört

So findet ihr zu uns: Detaillierte Wegbeschreibung zu uns

Vor eurem Besuch bei uns dürft ihr euch gerne schon mal Wichtiges vorab durchlesen:

Besucherinformation Lixhof

 

Nachdem wir viele Jahre lang auf dem "echten, geographischen" Lixhof in der Nähe von Weipertshofen gewohnt haben, haben wir 2008/2009 das Projekt "eigener Hof" in Angriff genommen und sind in das wohlklingende Dörfchen Schönbronn in der Nähe von Dinkelsbühl gezogen (Genaueres unter "Der Umzug"). Idyllisch gelegen im nordöstlichen Vorland der Schwäbischen Alb zwischen Dinkelsbühl, Ellwangen und Crailsheim nur 400 m von der Bayerischen Grenze entfernt haben hier einige (die genaue Zahl wollen wir gar nicht so genau wissen) Islandpferde, fünf Katzen und vier Familienmitglieder ein - wie wir finden - wunderschönes Zuhause gefunden.

 

 

Vor vielen, vielen Jahren begann die Leidenschaft für unsere tolle Pferderasse bei der damals 15-jährigen Annette Braun mit einem ersten Islandpferd und hat sich bis zum heutigen Tag zu einer stattlichen "Sammlung" von Islandpferden auf unseren ganz eigenen 4 ha Land entwickelt.

 

 

Was einst eine alte Scheune und ein Wirtschaftsgebäude am Rande des Dorfes waren, ist heute zu einem kleinen, aber feinen Hof mit befestigten Paddocks, einer gemütlichen Reithalle, einer Ovalbahn, einer Passbahn, einem Roundpen, großzügigen Weiden und vielen glücklichen Tieren und Menschen geworden.

 

 

Obwohl so ein Hof jeden Tag viel, viel Arbeit mit sich bringt, sind wir froh, diese Unternehmung erfolgreich aufgenommen zu haben und freuen und jeden Tag über unser wunderschönes Fleckchen Erde und unser ganz eigenes Paradies.